Hose runter: BALLDO IST ENDLICH DA!

Hose runter: Balldo™ macht deine Hoden zum Dildo!

Ein neues Zeitalter des Sex ist angebrochen! Denn die Firma Nadgerz Inc. hat mit dem Balldo™  das weltweit erste Sex Toy entwickelt, welches es dir ermöglicht, deine Partnerin bzw. deinen Partner mit dem Hoden zu stimulieren und so eine Lust zu entfesseln, welche du vorher noch nie erlebt hast. Also worauf wartest du noch? Mach schon bald deine Eier zum Sexspielzeug!

Aber wie genau soll das funktionieren? Der Balldo™ ist ein Sex Toy, welches die Hoden des Mannes zu einem zweiten Lümmel verwandelt. Einfach ausgedruckt zu einem Eier-Dildo – oder im Englischen einen Ball Dildo. Genau so entstand auch der Name „Balldo™„. Der Schöpfer dieses außergewöhnlichen Toys hat hierzu die verschiedenen Möglichkeiten in diesem Bereich ausgiebig erforscht. Denn schließlich werden die Eier von den meisten Menschen bei der Penetration nicht genutzt, was zunächst auch logisch klingt. 😉

Aber von der Firma Nadgerz Inc. lernen wir, dass die Außenseite des männlichen Hodens fast die gleiche Anzahl an Nervenenden hat, wie die Vagina bzw. Vulva der Frau. Somit wurden die Eier eine lange Zeit als stimulierbares Sexualorgan übersehen. Und genau das soll der Balldo™ nun endlich ändern – und zwar auf eine sehr innovative Art & Weise.

Ballgasm: Der Hodenorgasmus!

Einfach ausgedrückt: Der Hersteller gibt an, dass es mit dem Balldo™ möglich sein soll, die Hoden beim Sex in die Partnerin bzw. in den Partner einzuführen. Dies soll zu einem sogenannten „Hoden-Orgasmus“ führen – oder wie der Hersteller ihn nennt: Den Ballgasm! Klingt ganz schön spannend, oder? Sei ehrlich zu dir: Das würde doch jeder Mann gerne einmal ausprobieren, oder? 🙂

Selbstverständlich eignet sich der Balldo™ auch als Ballstretcher für aufregende CBT-Spiele. Aber egal für was du dich entscheidest: Dein Sex wird nie wieder so sein, wie du ihn vorher erlebt hast. 😉

Balldo Starter Set lila
Balldo Starter Set lila

Wie funktioniert der Eier-Dildo „Balldo™“?

Das Balldo™ Starter Set besteht aus drei verschiedenen Teilen: Nämlich dem Plug und zwei Distanzringen. Hergestellt wurden alle Teile aus einem weichen & dehnbaren Silikon, was für einen bequemen Tragekomfort sorgt. Aber wie funktioniert das Ganze nun? Wir verraten es dir:

  • Rasiere zunächst deinen Hodensack und trage eine ausreichende Menge Gleitmittel auf Wasserbasis auf. Silikongele solltest du – wie bei anderen Sex Toys aus Silikon, TPE oder PVC – nicht benutzen, da diese das hochwertigen Material schädigen können.
  • Dehne dann den Kegel soweit wie nötig und schiebe ihn vorsichtig über deinen Hodensack. (Dies bedeutet: Nicht über dein bestes Stück!)
  • Mit den zwei zusätzlichen Distanzringen schaffst du dann mehr Stabilität: Dies kann notwendig sein, wenn dein Sack mehr Haut hat. Dehne hierzu den Ring und schiebe ihn dann über den Plug.

Die Oberseite des Plugs ist übrigens fest und ermöglicht während der Penetration eine gezielte Bewegung & einfache Führung. Und das ist auch gut so: Denn auf diese Weise behältst du die volle Kontrolle und du oder deine Partnerin bzw. dein Partner können gleichzeitig dein bestes Stück oder eine andere erogene Zone stimulieren. 😀

Sollten die beiden mitgelieferten Ringe nicht ausreichen, kannst du selbstverständlich separat welche nachbestellen.

Balldo Distanzring lila
Balldo Distanzring lila

Wichtiger Hinweis: Unbedingt sorgfältig lesen!

Achte bitte darauf, dass du nicht über deine körperlichen Grenzen hinausgehst. Trage den Balldo™ daher nicht zu lange oder nimm ihn ab, wenn du Schmerzen verspürst. Denn eines solltest du dir vor Augen halten: Schmerzen sind ein Warnsignal deines Körpers! Wenn deine Hoden blau werden oder sich kalt anfühlen, solltest du den Balldo sofort abzunehmen.

Wo kann ich den Balldo™ kaufen?

Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest wissen, wo du den Balldo™ kaufen kannst? Kein Problem! Denn du findest diesen in unseren Onlineshops ONLINESEXLADEN.de & YourStim.de. 😉 Und solltest du noch Fragen haben, stehen wir dir natürlich sehr gerne zur Verfügung. 🙂

Weiterführende Informationen findest du übrigens auch auf der Herstellerwebseite.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.